Grundstücks & Immobilienrecht

Zu diesen Rechtsgebieten gehören u. a. beispielsweise:

  • die Gestaltung und Prüfung von Grundstücks- Haus- oder Wohnungskaufverträgen,
  • die vertragliche Einräumung von Grundstücksrechten, z.B. Erbpacht und Nutzungsrechten,
  • rechtliche Beratung und Begleitung von Immobilientransaktionen einschließlich
  • der Erstellung / Durchführung der rechtlichen „due diligence“.
Beim Grundstücksrecht ist eine fundierte Vertragsgestaltung besonders wichtig, um ein Investment langfristig so abzusichern, dass die Erträge aus Kauf, Verkauf, Vermietung, Verwaltung nachhaltig realisierbar sind. Dafür reicht die neutrale Beratung durch einen Notar meist nicht aus. 
Menü schließen